Landkreistag 2022

Das Landratsamt und dessen Außenstellen laden Sie am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 16 Uhr zum Landkreistag ein. Erfahren Sie, wie ein Landratsamt funktioniert und welche Aufgaben es hat. Auch die verschiedenen Einrichtungen stellen sich an diesem Tag vor. Ob Verwaltung, Verkehrssicherheit oder Kultur: Für Groß und Klein ist alles geboten und dabei kommt der Spaß auch nicht zu kurz!

Welche Stationen es gibt, erfahren Sie auf unserer Landkreis-Karte. Außerdem finden Sie in der Liste alle Standorte mit dem jeweiligen Programm.

Lernen Sie unser Landratsamt kennen! In jedem Stockwerk können Sie Wissenswertes rund um unsere Arbeit entdecken, bei spannenden Gewinnspielen mitmachen und selbst aktiv "anpacken"! Zu folgenden Angeboten begrüßen wir Sie in der Kantstraße 8:
  • Die Arbeit des Kreistags und seiner Ausschüsse,
  • "Fotobox" im Büro des Landrats,
  • das Landratsamt als attraktiver und innovativer Arbeitgeber,
  • Büro 1972 vs. Büro 2022
  • Aktenweitwurf,
  • Gewinnspiel: Wie viele Akten passen in unseren Aktencontainer?,
  • Einbürgerungstest,
  • verschiedene Vorführungen zur Lebensmittelüberwachung,
  • Lebensmittelüberwachung: Was ist das?,
  • Live-Hacking um 11:30 Uh und um 14 Uhr,
  • Ausstellung des Fotowettbewerbes "Bildung und Teilhabe",
  • Vorstellung der Entwicklung der Zulassungsstelle mit Rätsel und Muffins,
  • Vorstellung des "geografischen Informationssystems" (GIS),
  • Darstellung verschiedener Archäologischer Ausstellungsstücke,
  • Ermittlung Bodenrichtwerte/Grundstückswerte,
  • Vorstellung der Arbeit der Integrationsbeauftragten,
  • Präsentation der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN,
  • Auf Entdeckungsreise mit dem Biodiversitätsberater,
  • Rätsel für Kinder,
  • Präsentation der verschiedenen Arbeits- und Geschäftsbereiche,
  • Vorstellung des Projektes der "agilen Iller",
  • Kinderbetreuung, Essen und Getränke.
Unsere Kollegen in unserer Außenstelle in der Messerschmittstraße haben sich ein vielfältiges Angebot für Sie ausgedacht. Schwerpunkt ist die Arbeit unseres Fachbereiches "Zukunft und Innovation". Kommen Sie vorbei und lernen uns kennen. Außerdem haben wir für Sie:
  • VR-Brillen zum Ausprobieren,
  • einen Fahrradparcours,
  • die Möglichkeit, Ihr Fahrrad zu codieren,
  • ein Fahrradmuseum,
  • eine Drohnenvorführung,
  • eine Familien-Führung durch die Büros (Verwaltung der Zukunft),
  • den Fair-Trade Landkreis,
  • einen 3D-Schokodrucker, Infostände zu Nachhaltigkeit, der Regionalen Energieagentur und ÖPNV,
  • Stromproduktion mit einem Fahrrad,
  • eine geführte Lama-Tour,
  • eine geführte Fahrradtour (in Kooperation mit dem ADFC),
  • Kinderbetreuung, Essen und Getränke.
Alles rund um Verkehr und Mobilität bieten wir Ihnen auf dem Verkehrsübungsplatz Neu-Ulm in Ludwigsfeld. Dort erwarten Sie unsere Kolleginnen und Kollegen mit:
  • einem Parcours mit Rauschbrille,
  • einem Bremssimulator,
  • verschiedenen Aktionen zur Verkehrssicherheit und
  • einer Schulung zur Sicherheit auf dem E-Bike
  • Essen und Getränken
Thomas Moritz und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch! Kommen Sie vorbei und lassen sich die Mülldeponie und das Gelände zeigen. Die Führungen beginnt um 10:15 Uhr und dauern zwischen 45 und 60 Minuten. Zur letzten Führungen laden die Kollegen Sie um 14:45 Uhr ein.
Feuerwehr, Polizei und THW sind sofort vor Ort, wenn es gefährliche Situationen gibt. Diese Organisationen stellen sich im und um das Feuerwehrhaus in Illertissen (Ahornweg 2) vor. Sie sind eingeladen, vorbeizukommen und die Einsatzkräfte die Fragen zu stellen, auf die Sie schon immer eine Antwort wollten. Daneben haben wir für Sie
  • eine Drohnenvorführung,
  • die Präsentation der verschiedenen Einsatzfahrzeuge,
  • die Vorstellung des Katatrophenschutzes,
  • eine Polizeihubschrauber-Simulation auf dem Gelände,
  • die Vorführung der Hundestaffel um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr,
  • Essen und Getränke.
Die Bildung ist Schwerpunktthema unseres Standortes am Illertal-Gymnasium in Vöhringen. Dort
  • stellen sich "kita.digital" und die "Digitale Bildungsregion Neu-Ulm" vor,
  • wird der IHK-Vertrag von NKG und Peri um 12:30 Uhr feierlich beurkundet,
  • gibt es spannende Mitmach-Angebote für Kinder,
  • wird die vielfältige Schullandschaft im Landkreis Neu-Um vorgestellt,
  • stellt sich um 10:30 und 13:00 Uhr die Zirkus-AG des Illertal-Gymnasiums vor,
  • wird es um 11:00 und 14:00 Uhr eine Aufführung der Musischen Ausbildungsrichtung in Form des Symphonieorchesters des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums Weißenhorn geben,
  • stehen um 11:30 und 14:30 Uhr musikalische Mitmach-Aktionen für Groß und Klein auf dem Programm und
  • ein Vergleich der Schulen damals und heute gezogen.
Der Landkreis ist auch beim Thema Gesundheit engagiert und stellt
  • die Kliniken,
  • das Gesundheitszentrum Illertissen,
  • die Berufsfachschule für Pflege der Kreisspitalstiftung,
  • die Gesundheitsregion plus Landkreis Neu-Ulm und
  • den öffentlichen Gesundheitsdienst vor.
Am Landkreistag öffnen unsere Museen von 10 bis 17 Uhr für Sie. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben ein spannendes Programm für Sie auf die Beine gestellt:

Erkunden Sie den Landkreis auf dem Fahrrad. Unser Fachbereich Touristik lädt Sie zu einer geführten Fahrradtour ein, die um 10:00 Uhr am Badesee Ludwigsfeld in Neu-Ulm beginnt. Die Tour führt rund 30 Kilometer teilweise über die "Napoleonrunde". Es wird eine Führung durch die Jubiläumsausstellung im Museum für bildende Kunst geben und eine Satteltaschen-Vesper. Hierfür müssten sich Interessierte selbst versorgen. Die Fahrradtour endet in der Dienststelle Messerschmittstraße

Anmeldung hierfür ist noch bis 12. Oktober per E-Mail an touristik@lra.neu-ulm.de.

Unser Landkreis

Folge uns auf Facebook

Unsere Neuigkeiten, Tipps und Veranstaltungen findest du auch auf Facebook - besuch uns!
Nach oben