Aktuell

Ende Juni tritt der Landkreis wieder kräftig in die Pedale


Die Landkreise links und rechts der Donau sowie die Städte Ulm und Neu-Ulm bereiten sich gemeinsam auf das STADTRADELN 2024 vor. Dafür trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der Landkreise und Städte auf der Herdbrücke, die die zwei Bundesländer miteinander verbindet.

Im Landkreis Neu-Ulm beginnt das STADTRADELN traditionell mit einer Sternfahrt. Diese findet heuer am 23. Juni 2024 in Bellenberg statt. Wie gewohnt, wird in vier Gruppen aus verschiedenen Richtungen im Landkreis zum gemeinsamen Zielort in Bellenberg geradelt. Mit dieser Auftaktveranstaltung sind dann alle Bürger und Bürgerinnen aufgerufen, von 23. Juni bis 13. Juli 2024 möglichst viele Alltagswege mit dem Rad zu fahren und dabei Kilometer für die Heimatkommune zu sammeln. Auf die fahrradaktivsten Teilnehmer und Teilnehmerinnen warten nach Abschluss des STADTRADELN 2024 verschiedene Preise.

Schon mal vormerken: Die STADTRADELN-Zeiträume im Überblick

  • Stadt Ulm: 1. Mai bis 21. Mai 2024
  • Stadt Neu-Ulm: 2. Juni bis 22. Juni 2024
  • Landkreis Neu-Ulm: 23. Juni bis 13. Juli 2024
  • Alb-Donau-Kreis: 23. Juni bis 13. Juli 2024

Alle Informationen zum STADTRADELN im Landkreis Neu-Ulm sind online unter https://www.landkreis-nu.de/Radverkehr/STADTRADELN

Gruppenbild Auftaktveranstaltung Stadtradeln

Die lokalen Vertreter und Vertreterinnen stehen schon in den Pedalen für das diesjährige STADTRADELN (von links): Ilka Eusemann (Stadt Ulm), Sandra Clauß (Stadt Ulm), ), Felix Müller (Alb-Donau-Kreis), Moritz Heinzmann (Alb-Donau-Kreis), Thomas Gems (Stadt Neu-Ulm), Yvonne Schefler (Stadt Neu-Ulm), Steffen Fiebig (Landkreis Neu-Ulm) und Lara Junginger (Landkreis Neu-Ulm).

Nach oben