Impfstelle in Illertissen ab 19.03. an einem neuen Standort


Die Impfstelle in Illertissen ändert ihren Standort und wird künftig beim Alten Feuerwehrhaus angesiedelt sein. Am Samstag, 12. März, finden deshalb zum letzten Mal Impfungen von 15:00 bis 18:00 Uhr an der Vöhlinhalle statt. Des Weiteren wird die Impfstelle aufgrund der stark gesunkenen Nachfrage künftig nur noch am Samstag geöffnet sein. Der bisherige Öffnungstag am Freitag entfällt.

Damit finden Impfungen ab Samstag, 19. März 2022, immer samstags von 15:00 – 18:00 Uhr statt. Geimpft wird am Alten Feuerwehrhaus Illertissen, Vöhlinstraße 1, 89257 Illertissen. Mit dem zentral gelegenen Standort ist weiterhin ein niederschwelliges Angebot vorhanden. Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen sowie die erste und zweite Auffrischungsimpftung/Booster-Impfung. Impfungen sind ab 12 Jahren möglich. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe BioNTech sowie Moderna. Impfungen mit Novavax sind aktuell ausschließlich im Impfzentrum Weißenhorn vorgesehen.

Eine vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen, ist aber nicht erforderlich.

mehr zum Thema Impfen

Nach oben