Zugangsregeln für das Landratsamt


Die nachfolgenden Regelungen gelten bis auf Weiteres seit Freitag, 01.04.2022, im Landratsamt und seinen Außenstellen:

  • 3G-Zutrittskontrollen beim Publikumsverkehr sind ab 01.04.2022 aufgehoben: Die Security wird keine 3G-Nachweise mehr kontrollieren.
  • In der Kantstraße 8 kann der Zutritt der Bürgerinnen und Bürger ab 01.04.2022 auch wieder über den hinteren Zugang  vom Parkplatz in der Kantstraße 8 erfolgen.
  • Terminvergaben: Ab 01.04.2022 sind wieder Spontanbesuche möglich, mit Ausnahme der Fachbereiche 51 „Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht, Integration“, 52 „Soziales und Senioren“ und 53 „Jugend und Familie“. Bei Anliegen in diesen Fachbereichen bitte im Vorfeld unbedingt einen Termin vereinbaren.

    Für Terminvereinbarungen im Ausländeramt bitte folgendes beachten:

    Die zuständigen Ansprechpersonen und Telefonnummern zur Terminvereinbarung finden Sie bei den jeweiligen Dienstleistungen.

    Eine Terminvereinbarung per E-Mail ist für folgende Anliegen im Ausländeramt möglich:

    • Abholung des Aufenthaltstitel

    • (Abgabe) Verpflichtungserklärung

    • Übertrag Aufenthaltstitel

E-Mail-Adresse Terminbuchung-ABH@lra.neu-ulm.de

Sie erhalten dann so schnell wie möglich einen Termin. Aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes in der aktuellen Situation bitten wir um Verständnis, wenn eine Rückmeldung nicht sofort erfolgen kann.

Anträge für Erteilung und Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis bitte zuerst schriftlich beim Ausländeramt einreichen. Nach Sichtung der Unterlagen setzen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Antragsteller in Verbindung, um eventuell noch erforderliche Unterlagen anzufordern und einen Termin zur persönlichen Vorsprache im Ausländeramt zu vereinbaren.

  • Auch für die anderen Fachbereiche wird nach Möglichkeit weiterhin eine Terminvereinbarung im Vorfeld empfohlen.
  • Für die Kfz-Zulassungsstellen in Neu-Ulm und Illertissen besteht neben Besuchen ohne Termin auch die Möglichkeit, online einen Termin zu vereinbaren: zur Online-Terminvergabe
  • Auch für die Führerscheinstelle können online Termine vereinbart werden: zur Online-Terminvergabe
  • Es gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht für Bürgerinnen und Bürger sowie die Belegschaft im gesamten Haus und allen Außenstellen.
  • Bei allen Besprechungen und Sitzungen im Landratsamt gilt weiterhin eine dauerhafte FFP2-Maskenpflicht. Die Maske darf auch am Sitzplatz nicht abgenommen werden, auch nicht während des Sprechens.
Nach oben