Öffnungszeiten für Impfstelle in Neu-Ulm werden angepasst


Aufgrund der weiterhin niedrigen Nachfrage nach Impfterminen passt der Landkreis Neu-Ulm die Öffnungszeiten für die Impfstelle in Neu-Ulm an. Ab Juni wird die Impfstelle in der Augsburger Straße 23-25 nur noch alle drei Wochen öffnen. Durch den drei-Wochen-Rhythmus wird sichergestellt, dass die Folgetermine für Impfungen im vorgesehenen zeitlichen Abstand erfolgen können.

Damit ergeben sich für die Impfstelle in Neu-Ulm folgende Öffnungszeiten:

29.05., 19.06., 10.07., 31.07. und 21.08.2022.

Geöffnet ist jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr, Impfungen sind ab 5 Jahre möglich.

Die Öffnungszeiten für das Impfzentrum in Weißenhorn bleiben bis auf Weiteres wie folgt bestehen:

Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr. Kinderimpfungen (5 bis einschließlich 11 Jahre) sind immer mittwochs während der regulären Öffnungszeiten möglich.

Darüber hinaus finden regelmäßige mobile Impfaktionen in den verschiedenen Kommunen des Landkreises statt. Die Impfungen erfolgen im Impfbus von Huber Health Care, dem Betreiber unseres Impfzentrums. Mit den mobilen Impfaktionen erhalten die Bürgerinnen und Bürger vor Ort ein niederschwelliges Impfangebot. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Impfungen werden ab 5 Jahre vorgenommen.

Bitte zum Impftermin Impfausweis (falls vorhanden), Krankenversichertenkarte und Personalausweis mitbringen.

zu den Impfterminen

Nach oben