Fit und gesund ohne Zucker und Stress


Die erste Senioren-Tournee haben im Mai die Gesundheitsregionplus Landkreis Neu-Ulm und die AOK-Direktion Günzburg gestartet. In den Gemeinden Elchingen, Nersingen und Pfaffenhofen sowie in der Stadt Weißenhorn drehte sich im Wonnemonat alles um das Mega-Thema „Gesundheit“. Verschiedene Veranstaltungen wurden kostenlos angeboten.

Wer die meisten Teilnahmen vorweisen konnte, dessen Name kam in den Verlosungstopf. Sieger über alle Veranstaltungsorte hinweg wurden Ursula und Hans Kleffner aus Nersingen. Sie nutzten die Möglichkeit, auch Veranstaltungen in anderen Gemeinden zu besuchen. Zur Belohnung überreichten jetzt der Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregionplus Landkreis Neu-Ulm, Marc Löchner, und die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Nersingen, Beate Müller, dem Ehepaar einen Überraschungskorb.

Die Teilnahme an der Senioren-Tournee „Gesundheit“ bescherte Ursula und Hans Kleffner sowie den anderen teilnehmenden Seniorinnen und Senioren zudem neue Erkenntnisse rund um die Themen Bewegung und Ernährung. Vortragstitel waren: „Stress im Griff“, „Goodbye Zucker“, „Mentale Fitness“ und „Fit und gesund ins beste Alter – Damit es beim Essen an nichts mangelt“.

Marc Löchner von der Gesundheitsregionplus kündigte an: „Wir werden die Senioren-Tournee „Gesundheit“ sicher im nächsten Jahr mit weiteren Städten und Gemeinden fortsetzen.“

Senioren-Tournee_Gesundheit_01.06.2022.jpg

Gelungene Premiere: Die Gesundheitsregionplus Landkreis Neu-Ulm und die AOK-Direktion Günzburg veranstalteten die 1. Senioren-Tournee „Gesundheit“. Nersingen zählte zu den Veranstaltungsorten. Im Bild (von links): Marc Löchner (Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregion plus), Beate Müller (Seniorenbeauftragte der Gemeinde Nersingen), Erich Winkler (Bürgermeister von Nersingen) und Ottmar Pfanz-Sponagel (AOK).
Foto: Gesundheitsregion plus Landkreis Neu-Ulm

Nach oben