STADTRADELN im Landkreis Neu-Ulm startet am 23. Juni


Auch in diesem Jahr nimmt der Landkreis Neu-Ulm - ganz nach dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ - an der internationalen Kampagne STADTRADELN des Klimabündnisses teil. Geradelt wird vom 23. Juni bis 13. Juli 2024. In diesem Zeitraum können alle, die in den Kommunen des Landkreises leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Die erradelten Kilometer werden online auf der STADTRADELN-Webseite eingetragen oder automatisch mit der STADTRADELN-App erfasst. Dort ist dann auch zu sehen, wie viel CO2 vermieden wurde.

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter https://www.stadtradeln.de/landkreis-neu-ulm (teilnehmende Städte und Gemeinden sind hier verlinkt). Dabei ist es möglich, einem bereits bestehenden oder offenen Team (z. B. Landkreis Neu-Ulm) beizutreten oder selbst ein Team zu gründen. Auch Unterteams (wie z. B. Schulklassen oder Abteilungen) können gegründet werden und gegeneinander antreten. Als zusätzlichen Ansporn gibt es Auszeichnungen und Preise zu gewinnen.

Der Landkreis Neu-Ulm macht sich bereit für das STADTRADELN 2024. Organisator und Radverkehrsbeauftragter des Landkreises Neu-Ulm, Steffen Fiebig (r.), motiviert die Kolleginnen und Kollegen in der Außenstelle Messerschmittstraße zur Teilnahme.

Auftakt mit Sternfahrt zur Veranstaltung in Bellenberg

Die Bürgerinnen und Bürger dürfen sich auch in diesem Jahr auf eine Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN  freuen: Zum Start des STADTRADELN-Zeitraumes im Landkreis Neu-Ulm findet eine gemeinsame Sternfahrt statt, deren Ziel die Auftaktveranstaltung in Bellenberg ist. Alle Interessierten treffen sich am 23. Juni 2024 an verschiedenen Startpunkten in den einzelnen Kommunen und fahren gemeinsam nach Bellenberg. Eine Übersicht der Startpunkte sowie weitere Informationen, die Tourenbücher und die Anmeldung zur Sternfahrt gibt es online unter www.stadtradeln.de/landkreis-neu-ulm.

Die Startpunkte für die Sternfahrt im Überblick

  • Elchingen, 08:15 Uhr, Wiese am Bahnübergang, Einfahrt Gartenanlage, gegenüber Riedgartenweg 3
  • Nersingen, 08:50 Uhr, Rathaus, Rathausplatz 1
  • Pfaffenhofen, 09:45 Uhr, Rathaus, Kirchplatz 6
  • Weißenhorn, 10:20 Uhr, Rathaus, Schlossplatz 1
  • Neu-Ulm, 08:30 Uhr, Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8
  • Neu-Ulm, 08:45 Uhr, Rathaus Neu-Ulm, Augsburger Straße 15
  • Senden, 09:55 Uhr, am Illerradweg, unter der Illerbrücke, Hauptstraße 165 (+150 m)
  • Vöhringen, 10:45 Uhr, Parkplatz am Illerradweg, Illerstraße 28 (+100m)
  • Osterberg, 08:30 Uhr, Gemeindeverwaltung Osterberg, Babenhauser Str. 1
  • Kellmünz, 09:05 Uhr, Gemeindeverwaltung Kellmünz, Marktstraße 6
  • Altenstadt, 09:40 Uhr, Illerradweg, Oberbalzheimer Str. 17 (+100 m)
  • Illertissen,10:30 Uhr, Parkplatz vor der Illerbrücke,        Auwald 1
  • Oberroth, 09:00 Uhr, Gemeinde Oberroth, Kirchstraße 1
  • Unterroth, 09:20 Uhr, Gemeinde Unterroth, Schulweg 1
  • Buch, 09:50 Uhr, VG Buch, Friedhofweg 2
  • Gannertshofen (Treff der Roggenburg & Buch Gruppe), 10:15 Uhr, Riedblick (vor der Kreuzung an der Tannerts- hofener Straße)
  • Roggenburg, 09:35 Uhr, Gemeindeverwaltung Roggenburg, Prälatenhof 2

Ankunft alle Gruppen in Bellenberg, 11:00 Uhr, Sportanlage 1

Zum offiziellen Auftakt des STADTRADELN werden um 11:00 Uhr die Radlerinnen und Radler in Bellenberg begrüßt. Vor Ort gibt es bis 17:00 Uhr musikalische Begleitung, viele tolle Aktionen und ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.

Ansprechpartner STADTRADELN für den Landkreis Neu-Ulm: Steffen Fiebig, Telefon 0731 7040 41110, E-Mail steffen.fiebig(at)landkreis-nu.de

Nach oben