Termin

Internationaler Museumstag

Kinderführung mit Requisiten im Archäologischen Park in Kellmünz
So., 15. Mai 2022
11:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Am 15. Mai ist internationaler Museumstag. Auch die Museen des Landkreises Neu-Ulm beteiligen sich an diesem Tag und sind von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zudem wird es spezielle Führungen geben.

Die Führungen im Überblick

Archäologischer Park Kellmünz

  • Rechbergring 6, 89293 Kellmünz
  • 12:00, 14:00 und 15:00 Uhr: Mit-Mach-Familienführung

Bayerisches Bienenmuseum Illertissen

  • Sammlung Forster Vöhlinschloss, Schlossallee 23, 89257 Illertissen
  • 11:30 Uhr: Familienführung mit 3D-Bienenfilm
  • Ab 11:30 Uhr: stündlich 3D-Bienenfilm "Das Leben ist (k)ein Honigschlecken“ (15 Minuten)

Klostermuseum Roggenburg

  • Klosterstr.7, 89297 Roggenburg, Eingang neben dem Kirchenportal
  • 14:30 und 15:30 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung
  • Kleines Suchspiel für Kinder jederzeit möglich

Museum für bildende Kunst in Oberfahlheim

  • Alte Landstraße 1a, Oberfahlheim, 89278 Nersingen
  • 15:00 - 17:00 Uhr: "Eindrücke zur Donau“ – Dietmar H. Herzog liest kurze Passagen zu seinen Zeichnungen

Programm zum Internationalen Museumstag in Ulm und im Landkreis Neu-Ulm

Neben den Landkreismuseen bieten auch andere Einrichtungen in Ulm und im Landkreis Neu-Ulm ein abwechslungsreiches Programm zum Internationalen Museumstag. Eine Übersicht bietet ein Veranstaltungsflyer.

Zum Flyer Internationaler Museumstag (pdf)

Entdeckertour durch den südlichen Landkreis am Internationalen Museumstag

Die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) Iller-Roth-Biber hat eine "Entdeckertour" zum Internationalen Museumstag organisiert und größtenteils mit staatlichen Fördermitteln finanziert. Beteiligt sind sechs Museen aus dem südlichen Landkreis Neu-Ulm, die mit einem kostenlosen Shuttle-Service vernetzt sein werden:

  • das Bayerische Bienenmuseum im Vöhlinschloss in Illertissen,
  • das ebenfalls im Schloss untergebrachte Museum Illertissen,
  • das Museum der Gartenkultur in Illertissen,
  • der Archäologische Park in Kellmünz,
  • das Klostermuseum Roggenburg
  • und das Walderlebniszentrum in Roggenburg.

Alle sechs Einrichtungen bieten Eintritt, Führungen und ein buntes Aktionsprogramm gratis. Über die Internet-Plattform Youtube ist ein professionell produzierter Trailer verfügbar und bietet einen Vorgeschmack auf die Museumstour: https://www.youtube.com/watch?v=EbPwN2HjzLU

In der ILE Iller-Roth-Biber kooperieren sieben der insgesamt 17 Kommunen des Landkreises Neu-Ulm: die Stadt Illertissen, der Markt Buch, der Markt Kellmünz, die Gemeinde Oberroth, die Gemeinde Unterroth, die Gemeinde Osterberg und die Gemeinde Roggenburg.

„Unsere Entdeckertour lädt aber nicht nur Menschen aus dem Süden ein. Sie wendet sich vielmehr an Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Landkreis Neu-Ulm“, sagt ILE-Manager Andreas Probst, der seit Dezember 2020 Leiter der ILE-Geschäftsstelle in Kellmünz ist. „Wir wollen Lust auf die Erkundung des Landkreises machen“, ergänzt Roggenburgs Bürgermeister Mathias Stölzle.

Eine Übersicht über die Führungen und Aktionsprogramme der sechs Museen am Internationalen Museumstag steht auf der Internetseite: www.ile-iller-roth-biber.de. Unter der gleichen Adresse gibt es auch Kurzporträts der teilnehmenden Museen und den kompletten Fahrplan des Shuttle-Busses, der jeweils zur vollen Stunde am Illertisser Bahnhof abfährt und reihum in den ILE-Kommunen hält.

mehr Infos zur Entdeckertour

zum Busfahrplan der Entdeckertour

ILE_BANNNER-LY-final_002.jpg

^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben