Termin

Große Weihnachtskrippe des Klosters Roggenburg

Eine Szene der Weihnachtskrippe im Klostermuseum Roggenburg
Sa., 25. November 2023 bis So., 4. Februar 2024

Die große Weihnachtskrippe des Klosters Roggenburg kann ab dem 25. November bis zum 4. Februar 2024 im Klostermuseum bestaunt werden.
^
Beschreibung

Mit ihren 180 Figuren gleicht die große Klosterkrippe von Roggenburg fast einen Wimmelbild, bei dem es viele wunderbare Details zu entdecken gibt. Jeder Hirte und jedes Schaf hat eine eigene Mimik, und die Kleidung sowie Verzierungen geben jeder Figur einen individuellen Charakter.

Die Krippe ist über eine Stiftung zum Kloster Roggenburg gekommen. Hergestellt wurde sie von 1984 bis 2008 von den Künstlern Alois Gleinser aus Österreich und Rudi Maier aus Oberammergau. Jedes Jahr fertigten sie für die Stifter einige neue Figuren, bis die Krippe fertig war.

Man kann diesmal die Krippe nicht nur besichtigen, sondern auch selbst kreativ werden. Im Klostermuseum sind vier Mitmachkrippen verteilt. Jede Besucherin und jeder Besucher kann diesen Krippen jeweils eine Figur hinzufügen. Das kostenlose Bastelmaterial liegt im Museum bereit: Papier, Naturmaterial, Filz und Kork. „Vielleicht schaffen wir die 180 Figuren der großen Weihnachtskrippe?“, hofft Franziska Honer, die Museumsleiterin und Kulturreferentin des Landkreises Neu-Ulm.

^
Veranstaltungsort
Klostermuseum Roggenburg
Klosterstraße 7
Eingang neben dem Kirchenportal
89297 Roggenburg
Stadt/Ort: Roggenburg
^
Treffpunkt

Während des Roggenburger Weihnachtsmarkts, der vom 1. bis 3. Dezember stattfindet, gibt es Sonderöffnungszeiten für das Klostermuseum mit der großen Weihnachtskrippe: am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 18 Uhr.

Geöffnet ist auch am 1. Weihnachtstag (25. Dezember), 2. Weihnachtstag (26. Dezember) sowie an Neujahr (1. Januar) und am Dreikönigstag (6. Januar) zu den normalen Öffnungszeiten: November bis März, samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 17 Uhr. An Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) ist das Museum geschlossen.

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben