Dienstleistung

Pflegende Angehörige; Informationen

Wer sich dafür entscheidet einen Familienangehörigen zu pflegen, ist häufig rund um die Uhr im Einsatz. Eigene Bedürfnisse und Wünsche können dann schon mal für lange Zeit in den Hintergrund rücken. Im Landkreis Neu-Ulm gibt es einige Angebote zur Beratung und Entlastung pflegender Angehöriger. Verschiedene Einrichtungen bieten eine stundenweise Übernahme der Betreuung von Pflegebedürftigen und Demenzkranken an. Dabei kann ein kleiner Unkostenbeitrag entstehen. Einige Stellen bieten außerdem Gesprächskreise an, in denen Erfahrungen zu bestimmten Problemen oder Erkrankungen ausgetauscht werden können.

zur Übersicht Anlaufstellen für pflegende Angehörige und Unterstützung im Alltag bei Demenzerkrankungen

Nach oben