Umweltprojekte

Kampagnen des Landkreises zur Förderung des Natur- und Artenschutzes

Der Landkreis Neu-Ulm hat verschiedene Umweltprojekte initiiert, um die Artenvielfalt zu fördern. Zudem sollen die Projekte Anregungen zur Nachahmung im ganzen Landkreis geben.
Schmetterling Admiral an Asterblüte. Unterstützung gibt es von Kooperationspartnern, die von Schulen über verschiedene Organisationen und Einrichtungen bis zu Privatpersonen reichen. Im Fokus stehen unterschiedliche Themen und Projekte, die alle eine Sache gemeinsam haben: Unsere Natur und die Lebewesen darin zu schützen und zu erhalten.

Der Landkreis Neu-Ulm hat in einer Umweltbroschüre "Der Landkreis KANN" eine Übersicht seiner Natur- und Umweltschutzprojekte veröffentlicht.

Broschüre der Landkreis KANN

Was kreucht und fleucht hier? Ein Junge sieht sich ein Insektenhotel näher an.

Arten- und Naturschutz an Schulen

Was kreucht und fleucht an unseren Schulen? Projekt für Kinder und Jugendliche an den Landkreisschulen zum Artenschutz.
Eine Biene auf Nahrungssuche in einem Blühstreifen.

Blühende Landschaften

Blühende Landschaften sind die Lebensgrundlage für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele weitere Insekten. Machen Sie mit und säen Sie ein!
Rote Äpfel hängen am Baum.

Obstsorten erhalten

Kennen Sie den Pfaffenhofer Schmelzling? Dabei handelt es sich um eine besonders gefährdete Apfelsorte. Der Obstsortenerhaltungsgarten soll helfen, vom Aussterben bedrohte Apfel- und Birnensorten der Region zu erhalten
Nach oben