Hospizversorgung und Hospizbewegung

Hospizversorgung – ehrenamtliche, ambulante Hospizarbeit

Zu den häufig geäußerten Wünschen vieler Menschen gehört es, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld bleiben zu können. Ambulante Hospizdienste begleiten deshalb unheilbar erkrankte und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in den letzten Monaten oder Wochen des Lebens: zu Hause, in Krankenhäusern oder in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter mit einer speziellen Ausbildung schenken schwerstkranken und sterbenden Menschen eine individuelle und liebevolle Zuwendung. Damit ein ambulanter Hospizdienst seine Arbeit aufnehmen kann, bedarf es keiner ärztlichen Verordnung. Betroffene können sich direkt mit einem Hospizdienst ihrer Wahl in Verbindung setzen.

Ambulante Hospizdienste

Hospizbewegung und Palliativversorgung

Leitgedanke der Hospizbewegung ist es, Sterbenden ein würdiges Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Die Mitarbeiter/innen ambulanter Hospizdienste begleiten und unterstützen schwer kranke Menschen, damit diese in Würde und in ihrer vertrauten Umgebung sterben können. Sie arbeiten in enger Kooperation mit den Hausärzten, Schmerztherapeuten, Seelsorgern und allen anderen, die in die Begleitung eingebunden sind, und sie begleiten und beraten auch die Angehörigen beim Abschiednehmen und in der Zeit der Trauer.

Hospizmitarbeiter sind speziell ausgebildet und arbeiten ehrenamtlich, sodass keine Kosten auf die Patienten oder Angehörigen zukommen.

Illertissen

im benild-hospiz
Bruckhofstraße 6
89257 Illertissen
Stadt/Ort: Illertissen
  • Sterbe- und Trauerbegleitung (auch Einzelgespräche)
  • Meditation für Trauernde
  • Café Miteinander: Gesprächs-Trauercafé
  • Mobil: 0152 340 307 80
Stationäres Hospiz
Bruckhofstraße 6
89257 Illertissen
Stadt/Ort: Illertissen
Café Miteinander: Gesprächs-Trauercafé im benild-hospiz
Bruckhofstraße 6
89257 Illertissen
Stadt/Ort: Illertissen
Telefon:
jeden 1. Freitag im Monat, 14:30 bis 16:00 Uhr

Nersingen

Ambulanter Hospizdienst, Sterbe- und Trauerbegleitung
Weißenhorner Straße 20
89278 Nersingen
Stadt/Ort: Nersingen

Trauercafé der Diakonie im Seniorenzentrum Nersingen zurzeit in Form des „bewegten Trauens“ (Spaziergang)
Mobil: 0176 455 415 07

Evangelisches Gemeindezentrum Nikolauskirche
0176/45541507
Dorfstraße 22
89278 Nersingen
Stadt/Ort: Nersingen
Jeden letzten Freitag im Monat, außer an Feiertagen, von 15:00 bis 16:30 Uhr

Senden

Ambulanter Hospizdienst, Trauerbegleitung
Zeisestraße 19
89250 Senden
Stadt/Ort: Senden
Telefon:
Fax:
07307 808-60

Ulm

Ambulanter und stationärer Hospizdienst, Kinderhospizdienst, Trauerbegleitung
Lichtensteinstraße 14/2
89075 Ulm
Stadt/Ort: Ulm
Telefon:
Fax:
0731 50973322

Vöhringen

Ambulanter Hospizdienst, Trauerbegleitung
Caritas-Centrum Vöhringen
Kirchplatz 6
89269 Vöhringen
Stadt/Ort: Vöhringen

Weißenhorn

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung
Spezialisierte ambulante Palliativversorgung
Nach oben