Wirtschaftsförderung

Zukunftsperspektiven geben, Innovationen fördern - das ist Ziel des Wirtschaftsstandorts Landkreis Neu-Ulm. Im Rahmen der Wirtschaftsförderung engagiert sich der Landkreis für eine gesunde Weiterentwicklung des Arbeits- und Lebensraums.

Schwerpunktthemen der Wirtschaftsförderung

Start-Up und Innovationszentrum TFU Ulm/Neu-Ulm


Die TFU Ulm/Neu-Ulm, das Start-Up ind Innovationszentrum unserer Region, unterstützt bei unternehmerischen Herausforderungen und bei der Bewältigung des Tagesgeschäftes. Sie bietet Unterstützung und Beratung bei Gründung und Unternehmensführung, Telefonzentrale und Büroinfrastruktur.

Zur TFU Ulm/Neu-Ulm

Bildungszentrum Roggenburg


Das Bil­dungs­ze­n­tr­um für Fa­m­il­ie, Um­welt und Kul­tur arbeitet nach den Grundsät­zen der Agenda 21, der Bil­dung für nachhal­tige En­t­w­ic­k­l­ung und nachhal­tige Öko­no­mie. Zur Umsetz­ung wer­den in­novati­ve Ko­nz­e­p­te en­t­w­ick­elt, die mo­del­l­haft erpr­obt und an­schl­i­eß­end zum reg­elm­äßig­en Bil­dungs­angebot en­t­w­ick­elt wer­den.

Zum Bildungszentrum Roggenburg

Wirtschaftsförderung im Landkreis Neu-Ulm


Ob es um die Neuansiedlung von Gewerbe, die Erweiterung bestehender Firmen vor Ort oder die Begleitung von Unternehmen bei Anliegen, die das Landratsamt betreffen geht: Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neu-Ulm steht stets als erster Ansprechpartner für alle Branchen und Wirtschaftsbereiche bereit und unterstützt die Gewerbetreibenden in einer Art „Scharnier-Funktion“ bei der Umsetzung ihrer Anliegen.

Innovationsregion Ulm


Der Landkreis ist seit vielen Jahren aktives Mitglied der Innovationsregion Ulm, die mit ihrem Slogan „Spitze im Süden“ treffend zum Ausdruck bringt, dass -ebenso wie die anderen beteiligten Gebietskörperschaften- der Landkreis Neu-Ulm in Sachen Wirtschaftskraft, Lebensqualität und Bildungschancen ganz vorne mitspielt. Und damit dies auch über die Region hinaus bekannt wird, ist die Innovationsregion quasi als „Botschafterin“ bundesweit unterwegs, um zukünftige Fach- und Führungskräfte von den Vorzügen hier vor Ort zu überzeugen und zur Ausbildung bzw. als Arbeitskräfte dauerhaft in die Region zu holen.

Zur Innovationsregion Ulm

LEADER Region Landkreis Neu-Ulm


Der Landkreis Neu-Ulm ist seit 2015 als LEADER-Region anerkannt. Träger der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) ist der Verein Regionalentwicklung Landkreis Neu-Ulm.
Ziel ist es, die Entwicklung im Landkreis Neu-Ulm aktiv zu gestalten.  Hauptaufgabe des Vereins besteht in der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie unter dem Leitbild „Gemeinsam Ideen Zukunft geben“.

Zum LEADER-Programm


Schwabenbund Logo


Schwabenbund e.V. - Ein starker Bund im Herzen des Südens


Der Landkreis Neu-Ulm ist Mitglied des Schwabenbund e.V. Der Schwabenbund ist ein grenzüberschreitender Zusammenschluss von kommunalen Gebietskörperschaften, Regionalverbänden und den Wirtschaftskammern in Bayern und Baden-Württemberg.
Ziel ist es, eine der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands außerhalb der Metropolregionen durch Vernetzung von Sachthemen, Strukturen und Akteuren als einen der attraktivsten Lebens- und Wirtschaftsräume zu positionieren.

Zum Schwabenbund e.V.

Weitere Projekte der Wirtschaftsförderung im Landkreis Neu-Ulm

  • 5G-Modellprojekt „Stadt.Land.Leben retten.“

Der Landkreis Neu-Ulm ist zusammen mit den Partnern- Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm Teil eines Konsortiums, das mit mehreren Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft 2019 vom Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur als eine Modellregion ausgewählt wurde, um die Anwendung des neuen 5G-Mobilfunkstandards in der Praxis mithilfe eines Pilotprojekts zu verwirklichen.
  • Digital Hub
Die Angebote des Digitalisierungszentrums Ulm/Alb-Donau/Biberach (DZ UAB) stehen seit Sommer 2021 auch den KMU’s im Landkreis zur Verfügung, da die Stadt und der Landkreis Neu-Ulm Kooperationspartner des DZ UAB geworden sind und so künftig das Angebot des DZ um weitere Komponenten ergänzt werden wird.
Als zentrale Anlaufstelle berät Social-Startup-Hub Bayern kostenlos alle Personen mit Gründungsvorhaben und Startups, die mit ihrer Idee ein soziales oder ökologisches Ziel verfolgen.

Social-Startup-Hub Bayern
Nach oben